0 In Grußkarten/ Hochzeit

Lavendel zum Hochzeitsfest

Es ist Sonntag und da ich gleich Zeit mit meiner Familie und ein paar Freunden verbringen werde, wird heute mal nicht gebastelt. Ich zeige Euch aber eine Karte mit passendem Umschlag die schon vor einigen Tagen als Auftragsarbeit zu einer Hochzeit entstanden ist:

Die Vorgaben waren dieses Mal gut umsetzbar: Die Namen der Brautleute sollten drauf und das Datum der kirchlichen Trauung. Außerdem war gewünscht, dass sich die Karte in Farbe und Stil an der Einladungskarte der Brautleute orientiert. Ich habe mich dann für Vanille Pur, Savanne und Heideblüte entschieden, das kam am nächsten an die Vorlage ran.

Um der Karte noch einen edlen Touch zu verleihen, habe ich die Schrift golden embossed (heißgeprägt). Dadurch glänzt der Schriftzug, je nachdem wie man ihn gegen das Licht hält. Immer wieder schön…! Wie Ihr den feinen Staub der sich bei dieser Technik gerne mal auf Euer Projekt legt wieder loswerdet, habe ich Euch bereits vor einigen Tagen in einem kleinen Video auf Instagram(klick!) erklärt. Falls Ihr es noch nicht gesehen habt: Schaut unbedingt mal vorbei!

Im Hintergrund kam außerdem der Prägefolder “Mosaik” (#149575) zum Einsatz, um dem Farbkarton eine hübsche Struktur zu verleihen. Wie gefällt euch die Kombination aus Mosaik und Lavendel? Ich hatte irgendwie das Bild von einer gemütlichen Sitzecke in einem Garten im Kopf, wo man gemütlich auf einem Stuhl mit Mosaik-Muster sitzen und den Duft vom Lavendel riechen kann. Ein Geruch, den ich unheimlich gern mag; Aber ich schweife ab…

Falls ich auch für Dich mal etwas basteln darf, dann schau doch mal hier(klick!) bei meinen Informationen zu Auftragsarbeiten vorbei und lass mich Deine speziellen Wünsche wissen. Gerne können wir erstmal unverbindlich besprechen, ob und was ich Dir anbieten kann. Also: Keine Scheu, einfach melden! Ich freue mich auf Dich!

Alles Gute,

Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA