0 In Geburtstag/ Grußkarten

Gänseblümchen am Wasserfall

Nach meiner kleinen “Zwangs-Bastel-Pause” wegen Renovierung, bin ich heute Morgen endlich wieder an meinem Kreativtisch tätig geworden. Juchuuu! Als erstes musste eine Geburtstagskarte her, denn im August hat (gefühlt) meine halbe Verwandtschaft Geburtstag und da muss natürlich eine schicke Karte her. Dazu habe ich nochmal eine Technik “ausgepackt” die zwar nicht neu ist, die ich aber tatsächlich lange nicht mehr gemacht habe: Es ist eine “Wasserfallkarte” entstanden. Für alle die es noch nicht kennen: Es handelt sich dabei um eine Karte mit Zieh-Mechanismus. Wenn man unten an dem Bändchen nach unten zieht, blättern sich oben nacheinander die kleinen quadratischen Bildchen um. Hübsch, oder? Ich mag diesen Effekt. Ist relativ einfach zu machen, hat aber einen großen “Wow-Effekt”. Ich werde mich bemühen Euch die einzelnen Teile mit Abmaßen hier(klick!) mal als Download reinzustellen.

Farblich ist die Karte zugegebenermaßen etwas arg knallig geworden. Das liegt daran, dass ich versucht habe in etwa die Farben aus dem Geschenkpapier aufzugreifen, damit Geschenk und Karte optisch zueinander passen. Wie immer ist das nur bedingt gut gelungen. Wusstet Ihr übrigens, dass Stampin’ Up! im Herbstkatalog erstmals zu einer Produktreihe auch passendes Geschenkpapier anbietet? Dann habt Ihr dieses Problem zu Weihnachten schon mal nicht. ; ) Ausgewählt habe ich Gartengrün, Osterglocke und Calypso, was alles recht kräftige Farben sind. Konsequent wiederholt finde ich sie bei näherer Betrachtung allerdings gar nicht so schlecht. Bin gespannt, ob sie dem Geburtstagskind auch gefallen werden.

Da das Geschenkpapier ein florales Muster hat, habe ich mich bei den Stempelmotiven dieses Mal ebenfalls für Blumen entschieden, und zwar habe ich unsere beiden aktuellen Stempelsets mit Gänseblümchen – Gänseblümchenglück (#150266) und Gänseblümchengruß (#144397) – miteinander kombiniert. Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, dass ich eigentlich nicht so der “Blumen-Typ” bin, aber Gänseblümchen gehen – gerade jetzt im Sommer – eigentlich immer.

So… Da sich in den letzten Tagen in denen ich nicht basteln konnte ein ganzer Haufen Ideen in meinem Kopf angesammelt hat der jetzt schleunigst umgesetzt werden will, gehe ich jetzt mal zurück an den Basteltisch. Dann kann ich Euch auch schon bald die nächsten kreativen Ideen zeigen. Also: Bis dahin, macht’s Gut!

Eure Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA