0 In Dekoration & Nützliches

Menükarte

Hübsch gestaltete Menükarten stellen auch immer zugleich eine nette Tischdekoration dar. Ich zeige Euch hier unsere Variante für die heutige Tauffeier unserer Tochter. Farblich habe ich mich (mal wieder) für Flamingorot entschieden, allerdings in erster Linie deshalb, weil ich die Farben aus den Einladungskarten wiederholen wollte. Es kommen demnächst auch wieder Projekte in anderen Farben. Versprochen! ; )

Für den Ständer habe ich einen klassischen runden Untersetzer aus Kork mit dem Designerpapier “In Liebe” beklebt und anschließend das Plastikteil mit der Klammer oben drauf gesetzt. Mit etwas Doppelseitigem Klebeband hält das ganz gut. Bestellt habe ich die Klammern bei unserem Lieblings-Online-Versandhandel. Ihr wisst schon… ; ) Das Menü selbst habe ich am Computer geschrieben, ausgedruckt und mit dem Papierschneider zurechtgeschnitten, so dass ich es mit einem Rand von etwa 5mm an jeder Seite auf den Farbkarton kleben konnte. Dieser hat die übliche Größe einer Grußkarte 10,5 x 14,8 cm.

Nach dem Aufkleben des eigentlichen Menüs noch die Muster aufgestempelt und die Schmetterlinge aus Farbkarton und Pergamentpapier ausgestanzt und draufgesetzt. Als zusätzliches Deko-Element dient hier der Basic Perlenschmuck. Was bleibt mir da noch anderes zu sagen als allen Gästen die heute bei uns sind guten Appetit zu wünschen!?

Ich freue mich, dass Ihr bei uns seid!

Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA