Browsing Category

Trauer, Krankheit & Trost

1 In Grußkarten/ Trauer, Krankheit & Trost

Gute Besserung!

Heute habe ich eine Genesungskarte für Euch, bei der ich mal wieder mit der Heißpräge-Technik (Embossing) gearbeitet habe. Der Lavendel-Strauß vom Cover wiederholt sich im Inneren der Karte, wobei ich dort gestempelt statt geprägt und etwas mehr Farbe hineingebracht habe. Das Stempelset “Lots of Lavender” gab es im Rahmen der Sale-A-Bration im vergangenen Jahr und ist aktuell nicht mehr im Sortiment. Ich habe es jedoch noch einmal ausgepackt, weil es sich ganz wunderbar mit den aktuellen Schmetterlingen kombinieren lässt. Zusätzlich…

Weiterlesen →

0 In Grußkarten/ Trauer, Krankheit & Trost

Kondolenzkarte: Kreuz der Hoffnung

Manchmal sind es auch die traurigen Anlässe die uns kreativ werden lassen… Gestern habe ich eine kleine Auftragsarbeit erledigt: Eine Kondolenzkarte sollte her, nicht zu schlicht und ohne Text. Ich habe mich ganz an unser Motto “Inspire. Create. Share.” gehalten und mich online inspirieren lassen. Schließlich stieß ich auf ein Design von Carmen Schulz, dass mir sehr gut gefallen hat. Hab es dann kurzerhand mal nachgebastelt, hier das Ergebnis: Zum Einsatz kam in erster Linie das Stempelset “Hoffe und Glaube”…

Weiterlesen →

0 In Grußkarten/ Trauer, Krankheit & Trost

Hoffnung sei dein Halt

Hallo Stempelfreunde! Heute zeige ich Euch eine sehr schlichte Karte die ich mit dem Stempelset “Hoffe und Glaube” (#146267) erstellt habe. Unser Dasein auf dieser Erde ist endlich und hin und wieder kommen wir in die Situation uns von einem geliebten Menschen verabschieden zu müssen. Für einen solchen Anlass ist meine Karte – die übrigens hier(klick!) zum Verkauf steht – gedacht.   Es heißt: “Die Hoffnung stirbt zuletzt”. Egal welcher Religion oder welchem Glauben wir anhängen, so hat doch vermutlich jeder…

Weiterlesen →

0 In Trauer, Krankheit & Trost/ Verpackungen

Taschentücher-Box

Schon wieder hat eine neue Woche begonnen und ich habe das Gefühl, noch gar nicht recht mit der alten Woche abgeschlossen zu haben. So viel ist passiert und mindestens ebenso viel habe ich noch auf meiner “Das-will-ich-unbedingt-noch-machen-Liste”. Aber eins nach dem Anderen. Zunächst gibt es jetzt – wie jeden Montag – einen Spruch zum Nachdenken als Motivations-Anstoß für die neue Woche: “Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.” (Willy Meurer) In diesem Sinne werde auch ich…

Weiterlesen →