1 In Kreativtischplauderei

Was bei mir so los ist…

Hallo und willkommen zu meiner heutigen Kreativtischplauderei! Heute habe ich ein paar sehr unterschiedliche Themen für dich. Beginnen wir mit dem Titelbild dieses Beitrags. Dort siehst du vier schnelle Karten die ich gestern Abend gebastelt habe. Sie werden als Spende (zusammen mit 6 weiteren Karten die ich noch fertig hier liegen hatte) nach Eschenburg verschickt. Die Initiative von Antje Heinzel unter dem Hashtag #einsameerfreuen richtet sich an Kreative die gerne einsame Menschen mit einer gebastelten Karte erfreuen und ein wenig Trost spenden wollen. Da es sich um eine kirchliche Initiative handelt steht das ganze unter dem Motto “Nächstenliebe”. Die Karten werden gesammelt, beschriftet und dann an die Menschen verteilt, wobei die Grüße unterschiedlicher Natur sein können. Manchmal handelt es sich um Geburtstagsgrüße, manchmal sind es Genesungswünsche oder einfach nur ein lieber Gruß. Morgen geht mein kleines Päckchen auf die Reise und wird hoffentlich ein wenig Freude spenden.

Mit dem zweiten Bild möchte ich dich auf eine aktuelle Aktion von Stampin’ Up! im Rahmen der aktuellen Pandemie hinweisen. Allen Interessenten wird eine PDF Datei zur Verfügung gestellt die auf der Stampin’ Up! Webseite heruntergeladen werden kann. Dieses “digitale Stempelset” steckt voll heiterer und nachdenklicher Sprüche und Bilder zur Situation rund um COVID-19 und Social Distancing. Du kannst die heruntergeladene Datei für gestalterische Karten- und Papierprojekte verwenden. Drucke einfach die Motive auf Farbkarton aus und schneide diese mit dem Papierschneider, den Stanzen oder den Stanzformen von Stampin’ Up! aus. Da wir räumlich voneinander getrennt sind, ist jetzt ein perfekter Zeitpunkt, um mit Grußkarten etwas Sonnenschein in deinem Bekannten- und Familienkreis zu verbreiten. Die Datei kostet 12$ (etwa 11,08€). Im Rahmen dieses Programms, welches den Titel „Gemeinsam etwas verändern“ trägt, gehen die Erlöse des PDF-Downloads „Sonnenschein verbreiten“ zu 100 % an die folgenden Initiativen / Organisationen im Kampf gegen COVID-19:

  • Solidaritätsfonds zur Bekämpfung von COVID-19 der Weltgesundheitsorganisation
  • COVID-19 Community Response and Recovery Fund von United Way Worldwide

Bei Interesse kannst du – wie bei jeder anderen Bestellung auch – entweder selbstständig direkt im Onlineshop bestellen oder mir deine Bestellung per Mail zuschicken. Und falls du noch Fragen hast: Melde dich gern!

Die dritte und letzte Neuigkeit für heute betrifft den für Juni geplanten Ladys Day, an dem ich eigentlich zusammen mit der lieben Maren teilnehmen wollte. Wie du dir sicher denken kannst, wurde auch diese Veranstaltung abgesagt, so dass es in diesem Jahr leider nichts mehr wird, mit dem großen Treffen für uns Ladys. Vielleicht nehmen wir im neuen Jahr einen neuen, zweiten Anlauf dazu – mal sehen. Jedenfalls habe ich für den Moment meinen Kalender hier auf der Seite aktualisiert und die geplanten Termine (auch die für die Workshops) gelöscht. Auf den beiden Bildern zeige ich dir trotzdem mal ein paar Dinge, die ich bereits in Vorbereitung auf den Ladys Day entworfen und angeschafft hatte. Vielleicht wirst du sie irgendwann bei einem späteren Event mal “live” sehen. Zum einen habe ich T-Shirts für mein Team drucken lassen (Team-Name auf der Rückseite) und zum anderen kleine Roll-Up Banner gestaltet, die ich als Blickfang mit auf meinem Präsentationstisch platzieren wollte. Ich finde beides recht gelungen, aber ich fürchte die Sachen müssen nun noch eine Weile auf ihren ersten Praxiseinsatz warten. Immerhin eine Motivation nicht übermäßig zuzunehmen – sonst passt das Shirt nächstes Jahr nicht mehr! **lach**

So. Jetzt bist du wieder auf dem aktuellen Stand der Dinge und ich kann mich wieder an die “Arbeit” machen, denn ich habe noch ein paar sehr spezielle Bastelprojekte auf meiner Liste – die ich dir dann im Detail vorstelle, wenn sie fertig sind. Ich wünsche dir noch einen entspannten Abend, mach es dir bequem!

Alles Liebe,

Melanie

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Sonnenschein
    29. April 2020 at 18:10

    Hallo liebe Melanie,
    da hast Du Dir ja wieder viel Arbeit gemacht. Die vier Karten gefallen mir sehr gut, obwohl mir immer noch die Kombination von gold und schwarz nicht gut gefällt.
    Das der Ladys Day ausfällt ist wirklich schade, dann freue ich mich eben auf nächstes Jahr.
    Dein Roll-Up Banner ist klasse geworden.

  • Leave a Reply

    CAPTCHA