0 In Danksagung/ Grußkarten

Wie du Hintergründe mit Stampin’ Blends gestalten kannst

Hallo! Erinnerst du dich noch an den letzten Mini-BlogHop? Die liebe Sarah hatte dir dort eine Technik gezeigt, wie du quasi selbst Designerpapier gestalten kannst. Falls du nochmal nachschauen möchtest, gucke nochmal hier(klick!) vorbei. Im Prinzip ist es ganz einfach: Du stempelst mit ganz normaler schwarzer Memento Tinto ein beliebiges Motiv mehrfach auf deine weiße Karte (Aufleger) und kolorierst das Ganze anschließend mit den Stampin’ Blends. Die Idee hat mich so fasziniert, dass ich das seitdem unbedingt auch mal ausprobieren wollte…

Meine Grundkarte hat ein Standard DIN C6 Format und ist in “Waldmoos” gehalten. Das Motiv – die Hibiskusblüten – stammen aus dem Stempelset “Wundervoller Kolibri”. Die verwendeten Stampin’ Blends haben die Farben Kürbisgelb, Osterglocke, Schiefergrau und Waldmoos.

Ich behaupte mal, dass es sehr unterschiedliche Varianten gibt, wie man beim Ausmalen vorgehen kann. Ich persönlich beginne meistens mit dem helleren der beiden Farbtöne und färbe zunächst das gesamte Motiv damit ein. Dann setze ich mit dem dunkleren Ton die Akzente und Konturen drauf und wechsele dann nochmal zum helleren Ton, um die Übergänge fließender zu machen. Klappt eigentlich immer ganz gut.

Damit das schöne Bild auch gut wirken kann, habe ich hier auf Deko und Schnickschnack verzichtet. Stattdessen nur ein einfacher, schlichter Spruch – der aber natürlich farblich wieder zum Rest der Karte passt – und das war’s. Findest du es zu “nackt”? Eigentlich gehöre ich ja eher zu den “detailverliebten” Bastlern, aber hier finde ich wäre es … zu viel…?

Wenn du mal stöbern möchtest, welche Farben es aktuell als Stampin’ Blends so gibt, dann schau doch mal in den aktuellen Hauptkatalog(klick!) auf die Seite 179. Da gibt es einiges zu entdecken, was mein “Farben-Feuerwerk-Herz” höher schlagen lässt! Ich könnte noch nicht mal sagen, was davon eigentlich meine Lieblingsfarben sind. Vielleicht Heideblüte? Bermudablau? Oder doch Flamingorot? Ich glaube ich muss meine Wunschliste für die nächste Bestellung nochmal ergänzen. Was steht auf deiner Liste?

Alles Liebe,

Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA