1 In Verpackungen

Von Karneval, Mini-Schachteln und Vorfreude…

Waaaaaas?? Du sitzt am Computer und stöberst auf meiner Webseite statt draußen auf der Straße zu feiern?? Das ehrt mich! **zwinker** Schön, dass du da bist und ein herzliches “Helau” aus Düsseldorf!! Heute erreicht die “jecke, fünfte Jahreszeit” wieder ihren Höhepunkt: Es ist Rosenmontag, der wichtigste Tag im rheinischen Karneval. Das bedeutet, dass es heute mal Kreativität der anderen Art zu sehen gibt, nämlich grandiose und zum größten Teil handgefertigte Kostüme aller Art! Ich bin jedes Jahr wieder erstaunt, wie kreativ und liebevoll so manch eine Verkleidung gestaltet wurde. Grandios! Aber ehe ich mich jetzt auch ins Getümmel stürze zeige ich dir noch schnell diese kleine Zierschachtel.

Wenn Kunden zum ersten Mal einen Auftrag bei mir aufgeben, bedanke ich mich in der Regel mit einem kleinen selbst gebastelten Geschenk und etwas Süßem. Daher spontan die Idee zu dieser Verpackung, für die ich das Designerpapier “Magnolienweg” (#149484) verwendet habe. In diese niedlichen, kugeligen Döschen passt genau eine von diesen goldenen Schokokugeln hinein – du weißt schon … ; ) Hast du eigentlich ein Lieblings-Designerpapier? Wenn ja: Welches ist es?

So. Jetzt aber nix wie raus und feiern! Außerdem darf ich mich schon jetzt auf Morgen freuen, denn dann habe ich mich wieder mein Team – die PaperARTists – zum gemeinsamen Basteln bei mir zu Besuch und freue mich schon riesig aufs Plaudern, lecker essen, Ideen austauschen und kreativ sein. Du möchtest auch Teil eines Stampin’Up! Teams werden und dein Hobby zum Nebenberuf machen? Dann melde dich gern bei mir und wir sprechen unverbindlich über deine Möglichkeiten. Noch bis Ende März lohnt sich der Einstieg im Rahmen der Sale-A-Bration ganz besonders, denn dann warten grandiose Geschenke auf dich!

Bis bald! Helau!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Sonnenschein
    24. Februar 2020 at 17:10

    Dein treuer Sonnenschein ist hier liebe Melanie,
    ein Lieblingsdesignerpapier habe ich nicht, denn ich kaufe nur die, die mir gefallen. Am meisten habe ich aber “Traum vom Meer” benutz, denn ohne Bilder darauf ist man thematisch nicht so gebunden.
    Auf richtig schöne, helle Frühlings- u. Sommerfarben die hoffentlich im neuen Katalog sind freue ich mich.
    LG

  • Leave a Reply

    CAPTCHA