0 In Montagsplauderei/ Teamaktivitäten

PaperARTists Teamtreffen April 2019

Jetzt habe ich Euch lange genug auf die Folter gespannt und löse mit diesem Bericht von unserem gestrigen Teamtreffen das Rätsel um die seltsamen bunten Kreise auf, die ich Euch bereits vor ein paar Tagen auf Instagram gezeigt hatte. Aber fangen wir mal von vorne an… Abgesehen von meinen eigenen beiden Team-Mädels war dieses Mal auch meine Upline Sarah dabei, so dass wir behaupten können, dass 100% mehr Leute dabei waren als letztes Mal. Hihihi. *lach*

Begonnen haben wir mit einem lockeren Teamtalk, wenn ich das mal so nennen darf. Die liebe Sarah hat uns von ihrem Besuch bei der OnStage in Düsseldorf berichtet, uns ein paar der neuen Produkte und natürlich den Katalog mitgebracht, in dem wir nun zum ersten Mal stöbern konnten. Außerdem haben wir unsere Swaps ausgetauscht. Was genau mein Swap war erzähle ich Euch später noch mal in einem separaten Beitrag.

Dann haben wir diverse Fragen zum Thema Gewerbeanmeldung geklärt und Ideen für neue Teamaktivitäten diskutiert. So standen beispielsweise die Idee eines größeren Produkt-Workshops im November und eine regelmäßige Team-Challenge im Raum. Alles noch nicht final beschlossen, aber ich gehe davon aus, dass ich Euch dazu in gar nicht allzu ferner Zukunft mehr erzählen kann. Zu guter Letzt bin ich dann auch noch mein “Dankeschön-Blumengeschenk” für die liebe Sarah losgeworden, welches ich ihr schon sooo lange für die Workshopvertretung versprochen hatte.

Nächster Punkt auf meiner Mini-Agenda war ein kleines Teamspiel und hier kamen dann auch die gebastelten Kreise zum Einsatz: “Drei Wahrheiten und eine Lüge” heißt das Spiel, bei dem jeder vier Aussagen über sich selbst tätigen muss während es die Aufgabe der Anderen ist die eine Lüge aus den vier Aussagen herauszufinden. So lernt man sein Gegenüber noch ein bisschen näher kennen und kommt ins Gespräch auch zu Themen außerhalb von Stampin’ Up! Hat Spaß gemacht!

Als nächstes wurde lecker gemeinsam gegessen. Eigentlich war grillen im Garten geplant, aber da das Wetter nicht ganz so toll war wie wir es uns gewünscht hatten, musste der Elektrogrill herhalten. Großes Kompliment und Dankeschön an dieser Stelle an meinen lieben Mann der für uns Cheese-Burger selbst gemacht und auch für die passenden Beilagen wie Pommes, Salat und (alkoholfreiem) Bier gesorgt hat. Du bist ein Schatz! War super lecker, Du hast uns Mädels toll versorgt!

Natürlich durfte auch eine gemeinsame Bastelaktion nicht fehlen. Ich hatte etwas vorbereitet was ich schon vor einiger Zeit mal auf YouTube gesehen hatte und immer mal ausprobieren wollte, aber bislang irgendwie nie die Zeit dafür gefunden hatte: Kaffeetassen! Auch dieses Projekt werde ich Euch nochmal separat in einem späteren Beitrag im Detail vorstellen. Freut Euch drauf, sie sehen wirklich toll aus und sind gar nicht so kompliziert zu machen!

Nach vier Stunden neigte sich unser Treffen dann langsam dem Ende. Wir haben uns – allesamt zufrieden mit den Erlebnissen des Tages – verabschiedet und planen schon unser nächstes Treffen in zwei Monaten. Wenn auch Du beim nächsten Mal dabei sein möchtest, dann komm ins Team! Wir freuen uns auf Dich! Wenn Du Interesse hast, sprich mich gern an.

Alles Liebe und herzlichen Dank an alle PaperART ists für diesen tolle Tag!

Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA