1 In Geburt/Baby/ Grußkarten

Eine besondere Wäscheleine

In meinem Freundes- und Bekanntenkreis erwarten gleich mehrere Frauen in den nächsten Wochen die Geburt ihres Babys. Daher habe ich begonnen meinen Vorrat an Glückwunschkarten zur Geburt ein wenig aufzustocken. Als erstes habe ich diese besondere Wäscheleine gestaltet:

Zur Geburt eines Mädchens habe ich mich für eine Karte in der Farbe Grapefruit entschieden, kombiniert mit einer Mattung in Himbeerrot. Die süßen Baby-Bodys stammen aus dem Stempelset “Süsses Baby” (#147489) und wurden mit den dazu passenden Framelit Formen “Wiegenfest” (#146322) ausgestanzt.

Der Hintergrund erinnert ein wenig an eine Aquarelltechnik, wurde hier aber tatsächlich “nur” gestempelt. Verwendet habe ich dafür den größten Stempel aus dem Set “Tu, was du liebst” (#148070). In der Mitte habe ich den Stempel zweimal gegengleich aufgesetzt. Anschließend noch insgesamt drei Mal drum herum gestempelt, wobei ich bei diesen Malen erst einmal auf meine Unterlage gestempelt habe und erst dann auf mein Projekt. Dadurch wird der Farbton heller.

Auf der Innenseite habe ich – um das Thema der Vorderseite wieder aufzugreifen – nochmal zwei ausgestanzte Baby Bodys aufgeklebt. Außerdem taucht hier auch der eigentliche Glückwunsch-Spruch auf. Ich hoffe sehr, dass die Karte gut ankommen wird. Mir gefällt sie jedenfalls super gut, bin sehr zufrieden mit meiner Bastelei. Was denkt Ihr?

Alles Liebe und bis bald,

Eure Melanie

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Sonnenschein
    4. April 2019 at 14:59

    Gandios, einfach klasse. Wie süüüß. Ha, ha, ha. Und ich dachte so ein Stempelset könnte ich nicht gebrauchen. ; )

  • Leave a Reply

    CAPTCHA