0 In Grußkarten/ Ostern

Kletterrosen zum Osterfest

Der März geht in den Endspurt und mit dem ersten Frühlingsmonat endet auch die Sale-A-Bration 2019. Aber: Kein Grund zum Trübsal blasen, denn die ersten Neuheiten des neuen Katalogs starten bereits am ersten April. Schaut mal hier(klick!). Außerdem wird überall gerade fleißig für das anstehende Osterfest gebastelt. Einige meiner Osterideen habe ich Euch bereits gezeigt. Heute schließe ich meine Osterkarten-Reihe mit einer Aquarelltechnik ab.

Auf speziellen Wunsch einer Gastgeberin die sich für ihre (Oster-)Stempelparty “frische Farben und Aquarelltechniken” gewünscht hat, entstand dieser Entwurf. Zugegeben: Die Aqua Painter (#103954) lagen schon eine Weile unbenutzt bei mir herum, weil sich irgendwie nie die Gelegenheit zum Aquarellieren ergab, aber nun kamen sie zusammen mit den Mischstiften (#102845) und den Aquarellstiften (#141709) für diese Karte zum Einsatz.

Farblich habe ich mich für einen Hintergrund in Bermudablau entschieden, die Kartenbasis, sowie die Kletterrosen haben passenderweise die Farbe Osterglocke, in Kombination mit Kürbisgelb und Olivgrün. Kürzlich habe ich noch behauptet: “Blumenmuster…? Och nee … Ist irgendwie nicht so meins.” Stimmt auch. Aber wenn ich mir dieses Werk jetzt im Nachhinein nochmal betrachte, finde ich es eigentlich ziemlich gut.

Wenn man etwas Neues ausprobiert ist man manchmal positiv überrascht und fragt sich, warum man das eigentlich nicht schon viel früher gemacht hat – nicht nur beim Basteln. Manchmal muss man einfach mutig sein, denke ich.

Die verwendeten Stempel stammen aus den Sets “Gesegnete Ostern” (#149202) und “Kletterrosen” (#149196). Beide findet Ihr im aktuellen Frühlingskatalog und zu Letzterem gibt es auch passende Thinlits – auf deren Verwendung ich hier allerdings verzichtet habe.

Ich hoffe Euch gefällt meine Idee und wünsche Euch noch viel Spaß bei Euren eigenen Oster-Projekten und Vorbereitungen. Bis zum nächsten Mal!

Eure Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA