0 In Dekoration & Nützliches

Magnetische Einkaufszettel

Hallo ihr Lieben! Heute gibt es mal wieder eine Projektidee von mir aus der Kategorie “Nützliches”. Gehört Ihr – so wie ich – auch zu den “altmodischen” Menschen die trotz Smartphone mit einem Zettel einkaufen gehen? Ich finde es einfach praktisch und unkompliziert, wenn ich im stressigen Alltag schnell einfach aufschreiben kann was ich brauche, um nichts zu vergessen und dann nur noch den Zettel mitnehmen und “abarbeiten” muss, wenn ich die Zeit habe einzukaufen.

Die Sache ist nur… wohin mit dem Zettel? Wo finden und nutzen ihn auch die anderen Familienmitglieder, wenn sie Wünsche für den nächsten Einkauf haben? Und… Braucht man nicht eigentlich mehrere Zettel? Was ist, wenn ich nur schnell in die Drogerie fahre, weil ich dort eh vorbei komme? Will ich dann den Einkaufszettel mit den Supermarktsachen mitnehmen?

Meine Bastelidee für heute ist dementsprechend ein Hilfsmittel für mehr Ordnung an der Kühlschranktür – wo oft die Einkaufszettel kleben, wenn es denn überhaupt welche gibt. Eingeteilt nach Kategorien, gestempelt mit dem Set “Aus der Kreativwerkstatt” (#148195) und von der Größe passend auf die bekannten Notizklebezettel abgestimmt.

Magnetisches Klebeband auf der Rückseite sorgt für guten Halt am Kühlschrank. Ich fürchte bei diesem Projekt hat mein Hauptberuf etwas “abgefärbt”. Ich liebe 5S-Aktivitäten, bin halt ein ordnungsliebender Mensch…

Bis zum nächsten Mal,

Eure Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA