1 In Grußkarten/ Trauer, Krankheit & Trost

Gute Besserung!

Heute habe ich eine Genesungskarte für Euch, bei der ich mal wieder mit der Heißpräge-Technik (Embossing) gearbeitet habe. Der Lavendel-Strauß vom Cover wiederholt sich im Inneren der Karte, wobei ich dort gestempelt statt geprägt und etwas mehr Farbe hineingebracht habe.

Das Stempelset “Lots of Lavender” gab es im Rahmen der Sale-A-Bration im vergangenen Jahr und ist aktuell nicht mehr im Sortiment. Ich habe es jedoch noch einmal ausgepackt, weil es sich ganz wunderbar mit den aktuellen Schmetterlingen kombinieren lässt.

Zusätzlich zum Stempelmotiv habe ich im Innenteil ein Banner mit der Aufschrift “Gute Besserung” aufgeklebt. Zugegebenermaßen bleibt dadurch nicht mehr viel Platz für einen individuellen Text, aber viel mehr als das, wollte ich mit dieser Karte gar nicht sagen, so dass mir der verbliebene Platz völlig ausreicht. Eine liebe Freundin muss eine OP über sich ergehen lassen und soll wissen, dass ich an sie denke.

Weitere Bilder findet Ihr auf meiner Facebookseite und auf Instagram. Sucht nach #KreativtischFeuerwerk und folgt mir, ich freue mich auf Euch!

Eure Melanie

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Sonnenschein
    1. März 2019 at 18:29

    Hallo Melanie,
    diesen Blumenstrauß aus dem älteren Stempelset habe ich nun schon in vielen verschieden Farben und Verarbeitungen gesehen und finde diesen Stempel immer sehr schön. Die Kartenidee gefällt mir auch die Farben nicht so sehr, aber das ist Geschmacksache. Die silberne Spitzenverziehrung passt prima und lockert die Karte etwas auf. Den Schmetterlinge in das grüne Blätterdesignerpapier zu setzen ist eine ausgezeichnete Idee.

  • Leave a Reply

    CAPTCHA