0 In Dekoration & Nützliches/ Verpackungen/ Weihnachten

Von Engeln und Weihnachtssternen

Der Beginn der Weihnachtszeit ist auch stets eine Zeit, in der es überall zu glitzern und zu funkeln beginnt. Für unseren kleinen Weihnachtsbasar am vergangenen Wochenende haben wir daher allerlei Dinge für Euch gebastelt die schimmern und den besonderen Glanz von Weihnachten zu Euch nach Hause bringen. Zwei meiner Projekte stelle ich Euch heute vor. Beginnen wir mit dem “Bestseller”, den kleinen Engeln mit der bekannten goldenen Praline.

Nehmt zum Nachbasteln eine Praline, befreit sie von ihrer Verpackung (nur das goldene Papier bleibt dran) und steckt sie auf einen etwas längeren Stiel. Etwas Geschenkfolie überstülpen und mit einem weihnachtlichen Geschenkbank fixieren. Damit sind Körper und Kopf des Engels auch schon fertig. Die Flügel werden in zwei verschiedenen Größen (aber mit identischer Form) ausgeschnitten und übereinander geklebt. Für die größeren Flügel habe ich hier das Designerpapier Hüttenromantik (#147820) aus dem aktuellen Herbstkatalog genommen, die kleinen Flügel sind aus silbernem Glitzerpapier (#146960). Letzteres findet Ihr im Hauptkatalog auf Seite 192. Dann einfach den Körper auf die Flügel kleben – hält am besten, wenn Ihr Heißkleber verwendet – und schon ist Euer süßer Engel fertig.

Für das zweite weihnachtlich glitzernde Projekt habe ich einen Weihnachtsstern als Basis genommen, wie man ihn in diversen Läden zur Weihnachtszeit bekommen kann und habe diesen mit zusätzlichen Elementen und einem Weihnachtsgruß verziert. Auch hier unbedingt Heißkleber verwenden, denn auf dem unebenen Untergrund hält der normale Flüssigkleber leider gar nicht.

Der Tannenbau den ich hier gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt habe stammt aus dem Stempelset “Lovely as a tree” (#127793). Um den Glitzereffekt hinzubekommen könnt Ihr – z.B. mit einem Wattestäbchen – etwas durchsichtigen Kleber auftragen und den Stampin’ Glitter “Diamantengleißen” (#133751) drüber streuen. Kurz trocknen lassen und dann können auch schon die “Weihnachtskugeln” an den Baum gehängt werden. Dabei kam der Kreativ-Perlenschmuck “Geteilte Leidenschaft” (#146927) zum Einsatz.

Zu guter Letzt noch ein Bändchen und eine weihnachtliche Schleife dran, dann kann der Stern im Fenster aufgehängt werden. Ich hoffe ich konnte Euch wieder ein paar Ideen und Inspirationen für die kommenden Tage liefern, damit Euer trautes Heim bis Weihnachten allen Glanz bekommt den Ihr und Eure Liebsten verdient habt. Ich wünsche Euch von Herzen eine besinnliche Adventszeit.

Eure Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA