0 In Dekoration & Nützliches/ Verpackungen

CD-Hülle mit Einleger

Der neue Katalog ist online! Yeah! Ich freue mich riesig auf die Herbstideen, aber ehe wir bei meinem nächsten Workshop am 22. September so richtig damit loslegen, zeige ich Euch noch das dritte und letzte Projekt von meinem vergangenen Workshop im August. Ich hatte Urlaubsfotos auf CD gebrannt, weil ich sie als Erinnerung an jemanden verschenken wollte, der ebenfalls mit dabei gewesen ist. Wir hatten eine wirklich schöne gemeinsame Zeit, weshalb Erinnerungen solcher Art immer besonders wertvoll sind. Doch dann stellte sich die Frage: Sollte dann dafür nicht auch eine hübsche Hülle her? Na klar!

 
Das Projekt ist einfacher als es auf den ersten Blick aussieht. Die äußere Hülle entsteht aus einem einzigen DIN A4 Blatt Farbkarton (hier im Farbton Savanne) und für die Einleger könnt Ihr beliebiges, farblich zum gewählten Karton passendes, Designerpapier auswählen. Ich habe hier nochmal auf das Set “Traum vom Meer” (#146331) zurückgegriffen. Auch bei der Deko seid Ihr natürlich völlig frei in der Wahl des Stempelsets. Besonders stimmungsvoll wird es, wenn Ihr die Beschriftung, das Titelbild und die Dekoration passend zum Inhalt der CD gestaltet. Für meinen Urlaub am See passten die Blautöne sehr gut. Die verwendeten Stempel stammen aus den beiden Stempelsets “Segensfeste” (#144417) und “Besondere Wünsche” (#147653). Beide sind aktuell noch erhältlich. Wichtig bei der Verschluss-Lasche: Keine Magnete benutzen! Könnte sein, dass Eure Daten auf der CD Schaden nehmen und nicht mehr lesbar sind. Daher unbedingt nur eine Einsteck-Lasche oder alternativ auch einen Klettverschluss benutzen! Der Einfachheit halber habe ich die ausgestanzten Kreise einfach mit unseren Abstands-Klebepads (Dimensionals) aufgesetzt und die Lasche dann locker darunter gesteckt. Man kann sie einfach nach oben rausziehen. Und so sieht das Ganze dann im Detail aus:

 

 
Die Einlegekarte im Inneren lässt sich herausnehmen und mit einem netten Gruß für den/die Beschenkte/n versehen. Auf diese Weise bleiben die schönen Erinnerungen hoffentlich noch lange erhalten, so dass die Betroffenen auch nach ihrer Rückkehr in den Alltag noch davon zehren können. Ich freue mich schon jetzt riesig auf meine nächsten geplanten Ausflüge und Unternehmungen, wo wir sicher wieder viele schöne Erlebnisse miteinander teilen werden, an die wir uns stets gern zurückerinnern. In diesem Sinne: Habt eine schöne Zeit!
 
Eure
Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA