0 In Geburtstag/ Projektideen

Wunderblume – Prägen mit der Big Shot

Guten Morgen zusammen! Ehe ich mich jetzt gleich wieder in den Stau einreihe zeige ich Euch noch eine Grußkarte die ich als Prototyp für meinen nächsten Workshop am 28.07.18 vorbereitet habe. Wie Ihr wisst heißt mein Motto diesmal “Struktur-Effekte”. Daher habe ich bei dieser ersten von insgesamt drei Karten die wir gemeinsam basteln werden mit der Big Shot Prägemaschine gearbeitet. Farblich habe ich mich für ein sommerlich frisches Safrangelb entschieden. Das Titelblatt in Flüsterweiß habe ich mit Hilfe der Tiefenprägeform Wunderblume (#148048, Seite 222) und der Big Shot (#143263, Seite 214) geprägt, so dass ein 3D-Effekt entsteht. Diesen habe ich anschließend mit (Finger-)Schwämmchen (#133773, Seite 203) und Stempelfarbe eingefärbt. Dann noch ein Schleifenband dran, Glitzersteinchen in die Mitte der Blüte, fertig! Sieht fantastisch aus und ist super schnell und einfach gemacht!
 
Wenn Ihr diese Karte mit mir zusammen nachbasteln wollt, dann meldet Euch noch schnell zum nächsten Workshop an! Ich bringe Euch ein paar alternative Farben mit und natürlich könnt Ihr selbst entscheiden, ob Ihr die Innenseite der Karte noch mit einem passenden Blumenmotiv bestempeln und/oder vorne noch einen Spruch hinzufügen möchtet. Eurer Kreativität sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Ich freue mich auf Euch!
 
Eure Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA