0 In Grußkarten/ Nur so/ Technikwissen

Hintergrundgestaltung mit Doilies

Im größten der drei Produktpakete die es im Vorverkaufszeitraum des neuen Kataloges zu kaufen gab, waren unter anderem die neuen Doilies enthalten. Das sind Zierdeckchen in Perlglanz-Optik (#146936) passend zur Produktreihe Geteilte Leidenschaft. Kürzlich hörte ich eine Kundin sagen: “Diese Deckchen sind total hübsch, aber irgendwie weiß ich nicht so recht, was ich damit anfangen soll.” Und eine andere Kundin meinte: “Ist auch nur was für Frauen. Für Männerkarten finde ich das zu filigran.” Über Geschmack und darüber was wann wie geht oder nicht geht, lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, aber diese “Kundenstimmen” haben mich dazu animiert, mal eine Männerkarte mit Doilies auszuprobieren. Hier seht ihr, was dabei herausgekommen ist:
Einigermaßen neutrale Farben, nämlich Marineblau (#106577) und Pazifikblau (#116202) gewählt, die Doilies zur Hand genommen und los ging’s! Für den Hintergrund habe ich die Doilies als Schablone genutzt und einfach mit Fingerschwämmchen (#133773) die Stempelfarbe aufgebracht. Dann noch ein Zierdeckchen in vier gleiche Teile zerschnitten und jeweils ein Viertel als Verzierung mit dem Präzisionskleber (#138309) in der oberen linken und unteren rechten Ecke aufgeklebt. Spruch gestempelt, Etikett zurechtgeschnitten und mit Dimensionals (#104430) aufgeklebt. Eine schnelle Karte mit tollem Effekt! Da kann der nächste (Männer-)Geburtstag kommen!

Bis zur nächsten kreativen Idee,
Eure Melanie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA